Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des

FC Bayern München Fanclubs Gute Freunde ´06 Seifriedsburg

 

Meister 2016 2017

FCB dreht irres Spiel in Leipzig

Leipzig BL A 13.05.2017Was für ein Spiel! Der FC Bayern hat sein erstes Gastspiel in Leipzig gewonnen und lieferte eine super Show. Beim 5:4 (2:1) gingen die Gastgeber zwar bereits in der 2. Minute durch Marcel Sabitzer in Führung, aber Robert Lewandowski konnte wenig später ausgleichen (17.). Doch noch vor der Pause gelang RB die erneute Führung durch Timo Werner (29.), welche Yussuf Poulsen nach dem Wiederanpfiff erhöhte (47.). Bayern kam durch Thiago noch einmal ran (60.), aber der starke Werner stellte den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her (65.). Nachdem Lewandowski den FCB mit seinem 30. Saisontor wieder ran brachte, glich David Alaba mit einem perfekten Freistoß ins Kreuzeck aus (90.+1). Den Schlusspunkt setzte Arjen Robben nach großartigem Solo (90.+5).

 

42.558 Zuschauer in der ausverkauften Red Bull Arena sahen ein super Bundesligaspiel, mit vielen Chancen, Pfostenschüssen, neun Toren und einem unglaublichen Finish für den FC Bayern. Es war das Topspiel, das alle erwarteten!

 

 

Aufstellung

Wie schon in der Vorwoche spielte Joshua Kimmich, der 2015 aus Leipzig nach München wechselte, im zentralen Mittelfeld. Sein Nebenmann Xabi Alonso war einer von vier neuen im Vergleich zum 1:0-Heimsieg gegen Darmstadt. Carlo Ancelotti brachte außer dem Spanier noch Philipp Lahm, Thiago und Arjen Robben für Renato Sanches, Rafinha, Douglas Costa und Thomas Müller, die alle auf der Bank Platz nahmen. Mats Hummels blieb ebenso in München wie die verletzten Manuel Neuer, Sven Ulreich und Javi Martínez. Ralph Hasenhüttl hingegen schickte die gleiche Elf ins Rennen, die am vergangenen Wochenende 4:1 in Berlin gewann.

 

Spielverlauf

Das Topspiel lieferte von Beginn an das, was sich alle im Vorfeld erwarteten. Beide Mannschaften agierten offensiv mit viel Tempo und Leipzig ging mit dem ersten Angriff durch Sabitzer in Führung (2.). Es war das zweitschnellste Gegentor der Bayern in der Bundesliga. Auch im Anschluss war der Tabellenzweite brandgefährlich und die Bayern hatten Glück, als beispielsweise Werner nur den Pfosten traf (12.). Danach kam der FCB besser in die Partie und konnte durch Lewandowski per Handelfmeter ausgleichen (17.).

Jetzt drängten beide Teams auf die Führung und Leipzig schaltete immer wieder schnell um. Vor allem der stark aufspielende Emil Forsberg stellte die Defensive des Rekordmeisters immer wieder vor Probleme. Der Schwede war es auch, der den Elfmeter herausholte, den Werner für die erneute Führung nutzte (29.).

Nach der Pause ging es genau so weiter und wieder traf Leipzig mit dem ersten Angriff (47.). Dabei hatten die Bayern etwas Pech, da Alonso Poulsens Schuss unhaltbar für Starke abfälschte. Doch die Münchner steckten nicht auf, kamen durch Thiago wieder auf 2:3 ran (60.) und waren drauf und dran auszugleichen. Genau in dieser Phase schlug Leipzig zurück und erhöhte durch eine starke Aktion von Werner auf 4:2 (65.).

Ancelotti wollte sich nicht geschlagen geben, warf nun alles nach vorne und brachte Müller für Kimmich. In der 67. Minute scheiterte Lewandowski noch am Pfosten, aber in der 84. erzielte der Pole seinen 30. Saisontreffer und verkürzte noch einmal auf 4:3. Die bedingslose Offensive wurde belohnt, als Alaba mit einem traumhaften Freistoß in den Winkel zum 4:4-Ausgleich traf (90.+1). Jetzt wollten die Bayern mehr und Robben erfüllte diesen Wunsch. Nach einem Solo über den halben Platz lupfte der Holländer den Ball über Péter Gulácsi hinweg zum 5:4 ins Tor (90.+5).

Höhepunkte / 1. Halbzeit

2. Minute: Forsberg hat über links viel Platz und findet Sabitzer, der aus kurzer Distanz zum 1:0 einköpft.
3. Minute: Werner flankt den Ball in die Zentrale, dieses Mal verfehlt Poulsen das Tor haarscharf.
4. Minute: Ilsanker legt den Ball zurück in den Rücken der Bayern-Abwehr, aber Sabitzer haut die Kugel aus kurzer Distanz drüber.
12. Minute: Werner zieht von links in die Mitte und hämmert das Ding an den langen Pfosten.
14. Minute: Robben kommt im Strafraum zum Schuss, aber Gulácsi steht richtig.
16. Minute: Bernardo spielt den Ball nach einer Lahm-Flanke mit der Hand – Elfmeter!
17. Minute: Eiskalt! Lewandowski verlädt Gulácsi und gleicht aus -1:1,
23. Minute: Keita steckt auf Sabitzer durch, der im Strafraum zum Schuss kommt, aber #StarkeDieKrake reagiert gut.
25. Minute: Bernat will Gulácsi tunneln, aber der Keeper ist auf der Hut.
27. Minute: Forsberg zieht aus 20 Metern ab und die Kugel fliegt knapp über die Latte.
28. Minute: Forsberg geht durch drei Gegenspieler durch in den Strafraum und wird von Alonso gefoult – Elfmeter.
29. Minute: Werner haut den Ball mit Wucht ins linke Eck, Starke fliegt in die andere Ecke – 2:1.
31. Minute: Nach einer Werner-Flanke taucht Poulsen alleine vor Starke auf, aber der Keeper pariert.

Höhepunkte / 2. Halbzeit

47. Minute: Poulsen kommt an der Strafraumgrenze zum Schuss, Alonso fälscht ab und der Ball geht ins Netz – 3:1!
51. Minute: Robben steckt stark auf Lewandowski durch, der vor Gulácsi zum Abschluss kommt, aber der Ball trudelt am Pfosten vorbei.
60. Minute: Anschlusstreffer! Alonso legt den Ball im Strafraum nach einer Lahm-Flanke per Kopf auf Thiago ab, der von der Fünfmeterlinie zum 3:2 einschießt.
65. Minute: Werner setzt sich im Strafraum gegen zwei Bayern-Verteidiger durch und schiebt dann den Ball durch die Beine von Starke zum 4:2 ins Netz.
67. Minute: Lahm legt auf Lewandowski zurück, der am Pfosten scheitert.
75. Minute: Alabas direkter Freistoß aus 18 Metern ist zu zentral und Gulácsi kann den Ball über die Latte fausten.
84. Minute: Robben haut das Ding an die Latte, aber Lewandowski nutz den Abstauber per Kopf zum 4:3.
86. Minute: Gulácsi faustet Costas scharfen Freistoß aus dem Strafraum.
90+1 Minute: ALABOOOM! Alaba haut einen Freistoß aus 20 Metern in den Winkel - 4:4!
90.+5 Minute: Robben läuft über den halben Platz, lässt mehrere Gegenspieler stehen und lupft ins Netz - 5:4!

RB Leipzig - FC Bayern 4:5 (2:1)

 

  • RB Leipzig

    Gulacsi – Ilsanker, Upamecano, Compper, Bernardo – Sabitzer (69. Benno Schmitz), Keita, Demme, Forsberg – Werner (80. Khedira), Poulsen (76. Selke)


    Ersatz

    Müller, Farnke, Burke, Kaiser

  • FC Bayern

    Starke - Lahm, Boateng, Alaba, Bernat - Alonso (61. Vidal), Kimmich (67. Müller) – Robben, Thiago, Ribéry (44. Costa) – Lewandowski


    Ersatz

    Weinkauf, Rafinha, Coman, Sanches

  • Schiedsrichter

    Tobias Stieler (Hamburg)

  • Zuschauer

    42.558 (ausverkauft)

  • Tore

    1:0 Sabitzer (2.); 1:1 Lewandowski (17., Handelfmeter); 2:1 Werner (29., Foulelfmeter); 3:1 Poulsen (47.); 3:2 Thiago (60.); 4:2 Werner (65.); 4:3 Lewandowski (84.); 4:4 Alaba (90.+1); 4:5 Robben (90.+5)

  • Gelbe Karten

    Keita / Alonso, Vidal, Costa, Thiago, Boateng

Leipzig BL A 13.05.2017

 

Quelle: www.fcbayern.de (14.05.2017)

Suchen

Termine

Keine Termine

Nächstes Spiel

Bundesligaauftakt

18.08.2017

Gegner noch offen

Noch



Countdown
abgelaufen

Impressionen

Mitglied werden

Sky Sportsbar

Tippspiel

"Die gute Tat"

Partner

Homepagebesucher

Heute 6

Gestern 12

Woche 98

Monat 503

Insgesamt 70290

  • Letzte Aktualisierung: Montag 22 Mai 2017.